Unser Schulzentrum

Bischöfliches Maria-Montessori-
Schulzentrum Leipzig

Christliches Schulkonzept

Starke Persönlichkeiten – Christlicher Alltag

Jeder Mensch mit seinen Begabungen und Fähigkeiten ist einzigartig und ein Ebenbild Gottes. Als christliche Schule in Trägerschaft des Bistums Dresden-Meißen gestalten wir den Lebensraum Schule so, dass sich jeder Einzelne getragen und angenommen weiß und sich mit all seinen Stärken und Schwächen in die Gemeinschaft einbringen kann. Unser Ziel ist die Bildung ganzheitlicher, starker Persönlichkeiten. Die Auseinandersetzung mit Sinn-, Lebens- und Glaubensfragen bekommt dabei eine zentrale Bedeutung. Das beinhaltet neben der Vermittlung christlicher Werte und der Achtung vor der Schöpfung auch die Ausgestaltung von Andachten und Gottesdiensten, den wöchentlichen Morgenkreis in der Grundschule und den verbindlichen Religionsunterricht für alle Schüler. Einer unserer beiden „Räume der Stille“Einer unserer beiden „Räume der Stille“In beiden Schulhäusern können wir dabei einen schön gestalteten „Raum der Stille“ nutzen.

Aus unserer christlichen Überzeugung heraus haben für uns die Integration von Menschen mit Behinderungen in der Schule und das soziale Engagement auch außerhalb der Schule einen hohen Stellenwert. Die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer wird durch unsere Schulsozialarbeiterin, Förderpädagogen und durch eine Schulseelsorgerin unterstützt, die sich als Ansprechpartner gleichermaßen für Schüler, Lehrer und Eltern verstehen.