X

In Kürze:

  • Christliche Werte
  • Lernen mit didaktischen Materialien
  • Förderung von Begabungen, individueller Umgang mit Defiziten
  • Bildungsempfehlung Oberschule / Gymnasium
  • Ganztagsangebote
3 + 1 = Sternsinger

Heilige drei Könige-Andacht und Besuch

Konrad und Klaras Sternschnuppenreise

Zweite Aufführung des Adventsstückes in der Aula

Alle Jahre wieder …

Text und Fotos von Steffi Cordier

Endlich auf dem roten Teppich

Sächsisches Schülerfilmfestival mit Beitrag der AG Rafin

Funkeln im Dunkeln

Die AG Rafin war wieder bei der ARD-Radionacht dabei

Da schau her!

Auch die Eltern müssen was lernen :)

3 + 1 = Sternsinger

Heilige drei Könige-Andacht und Besuch

Hoher Besuch heute früh in der Aula: drei Staatsoberhäupter und ein heller Stern beehrten die Gru...
Konrad und Klaras Sternschnuppenreise

Zweite Aufführung des Adventsstückes in der Aula

Die Tiger und Robben haben es noch einmal getan: ihr Adventsstück aufgeführt mit Unterstützung de...
Alle Jahre wieder …

Text und Fotos von Steffi Cordier

… in bester Kätzchen-Tradition haben auch in diesem Jahr die Kinder der Kätzchenklasse wieder an ...
Endlich auf dem roten Teppich

Sächsisches Schülerfilmfestival mit Beitrag der AG Rafin

Schon zum zweiten mal war zum Sächsischen Schülerfilmfestival ein Beitrag der AG Rafin nominiert ...
Funkeln im Dunkeln

Die AG Rafin war wieder bei der ARD-Radionacht dabei

Wie jedes Jahr Ende November stand auch dieses Jahr wieder die ARD-Radionacht mit dem Thema "...
Da schau her!

Auch die Eltern müssen was lernen :)

A Anmeldungen   Arbeitsgemeinschaften - sieh...

Grundschule

Differenziertes Lernen in altersgemischten Klassen

Anführungszeichen Anführungszeichen Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler finden für ihre natürliche Neugier und ihre starke Motivation den idealen Rahmen in unserer Grundschule. In acht altersgemischten Klassen lernen hier je 25 Schüler gemeinsam, in jeder Klasse gibt es Integra­tionskinder, Schüler mit Teilleistungsschwächen oder Hochbegabungen. Unser Unterricht setzt sich aus vielen Bausteinen zusammen: Freiarbeit, Stationsarbeit, fächerübergreifende Projekte, Frontalunterricht, Schulmorgen- und Klassenkreise. Unsere verschiedenen Lehr- und Lernmethoden und die jahrgangsgemischten Klassen fördern in hohem Maße Selbständigkeit und problemlösendes Arbeiten. Sie wecken bei den Kindern Ideenreichtum und Kreativität, stärken Selbstbewusstsein, soziale und Lernkompetenzen.
Nach so intensivem Lernen haben sich die Kinder besonders lange Pausen (je 45 min) auf dem herrlichen Schulhof mit Hügeln, Matschecke, Weidenhäusern, Spielgeräten und Bolzplatz verdient.