Neuigkeiten

Montessori-
Schulzentrum

07. November 2016

"Freiheit für meine Akte" ist zurück auf der Bühne

Marko Hofmann

Einladung zum historisch-politischen Abend

Das Stasi-Theaterstück unserer Schüler ist zurück. Mit "Freiheit für meine Akte" hatte unsere Schule unter Federführung von Michael Stocker, Juliane Seffner und Gina Machowecz im 25. Jahr des Stasiunterlagen-Gesetzes ihren großen Auftritt. Nun wird das Stück im Jubiläumsjahr des Montessori-Schulzentrums mit denselben Regisseuren und etwas veränderter Besetzung noch einmal aufgeführt. Wer es im September 2015 verpasst hat, kann die Chance diesmal nutzen und auch einem Poetry-Slam unserer Schüler beiwohnen. Das alles gibt es am 21.11. im Theatrium. Weitere Informationen gibt es hier.