Neuigkeiten


Grundschule

15.797,39 km away

Simon Hörsch

Fragen der Viertklässler reisen um den Globus

Der ehemalige FSJler Richard weilt derzeit für ein Jahr in Australien, zum Arbeiten und Reisen. Und die Klasse 4b hat in Englisch derzeit das Thema Australien. Skype macht es möglich, viele Fragen an den Aussie-Fachmann persönlich und live zu richten.

Doch alles muss natürlich zuerst einmal vorbereitet werden. Die Fragen der Kinder genauso wie die Technik. Diese zeigt sich nach tollem Beginn der Konferenz (Bild vom Laptop auf den Flachbildschirm) anfällig, also muss die Klasse umziehen ins Nebenzimmer, wo der Empfang besser ist.

Und dann geht es los mit den Fragen, z.B.:

  • Warum bist du da hin geflogen?
  • Wie viel wiegt ein Känguru?
  • Welche Sehenswürdigkeiten hast du schon gesehen?
  • Welche Gerichte essen die Australier?
  • Gibt es dort auch Montessori-Schulen?
  • Warst du schon einmal beim Ayers Rock?
  • Hast du schon einmal Aborigines gesehen?
  • Hast du schon Kängurus in freier Wildbahn gesehen?
  • Wie feiern die Australier Weihnachten?
  • Welche Pflanzen gibt es dort?

und noch einige mehr.

Auf alles wusste Richard eine Antwort und versprach auch, nach der Reise mit Fotos und Bericht an die Schule zu kommen.

Dann war es Zeit, "Goodbye" zu sagen und damit konnte unser Australien-Fachmann auch Feierabend machen (denn bei ihm war es ja spät Abends).