X

Shoppen & Gutes tun

Jetzt zwei tolle Spenden-Portale:  Beim nächsten Kauf bei über 1000 Online-Shops, von Amazon bis Zalando fließt eine Spende zum Montessori-Schulzentrum. Beim nächsten Online-Kauf also unbedingt »HIER (Bildungs-Spender) oder »HIER (Schulengel) starten …

Neuigkeiten

aus Elternschaft
und Schulverein

  • 27. November 2018

    Martinstagspende feierlich überreicht

    Stefan Schellenberger

    die gesammelten Spenden wurden dem Verein "Wolfsträne e.V." übergeben

    Das vom Elternrat der Grundschule organisierte Martinsfest war auch finanziell ein voller Erfolg. Dank der Spenden vieler Eltern konnte – ganz im Sinne des Martinsfestes – Gutes weitergegeben und geteilt werden.

  • 16. Dezember 2017

    Briefmarken sammeln für Bethel

    Stefan Schellenberger

    Jubiläums-Grundschulaktion

    Im Jahr 2017 feiern die Stiftungen "Bethel" ihr 150-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde die Jubiläums-Grundschulaktion ins Leben gerufen. Alle Familien werden dabei gebeten gemeinsam Briefmarken zu sammeln.

  • 22. Januar 2017

    Tag der offenen Tür 2017

    Michael Opitz

    Am Sonnabend (14.01.2017) fand der alljährliche Tag der offenen Tür des Montessori-Schulzentrums statt.

    Es gab viele interessante Mitmachangebote und Vorführungen in den Fachräumen für Biologie, Physik, Chemie und Geographie. Im roten Flur waren die Lehrerinnen der Grundschule zu finden und konnten mit Fragen gelöchert werden. Die sie natürlich alle auch beantworteten.

  • 22. November 2016

    Martinsfest 2016

    Michael Opitz

    Die Montessori Grundschule feiert St. Martin

    Wie jedes Jahr feierte die Montessori Grundschule am 11. November das Martinsfest.

    Die Kinder haben eine tolle Vorführung über die Geschichte von St. Martin auf die Beine gestellt und ein Eltern-Schüler-Orchester spielte ein paar Lieder zum zuhören und mitsingen.

  • 30. September 2015

    Termine Elternrat

    Albrecht Zenner

    Der Elternrat trifft sich dienstags 19:30 in der Aula unserer Schule zu folgenden Terminen:

    17. November 2015

    12. Januar 2016

    01. März 2016

    12. April 2016

    17. Mai 2016

    21. Juni 2016 

  • 30. September 2015

    Termine Elternrat

    Albrecht Zenner

    Der Elternrat trifft sich dienstags 19:30 in der Aula unserer Schule zu folgenden Terminen:

    17. November 2015

    12. Januar 2016

    01. März 2016

    12. April 2016

    17. Mai 2016

    21. Juni 2016 

  • 22. April 2015

    Wir sammeln Altpapier

    Mara Kitzing

    "Papier für Papier" am 23.04.2015 geht es los

    Am 23.04. findet wie in jedem Jahr der Welttag des Buches statt. Deshalb ist das Datum der ideale Zeitpunkt, um mit einer Sammelaktion auf unsere Altpapiercontainer aufmerksam zu machen.

  • 15. April 2015

    Für eine faire Finanzierung

    Mara Kitzing

    dafür sind wir auch!

    "Wir wollen vor der Landtagsdebatte über das neue Gesetz über freie Schulen in Sachsen ein sichtbares Zeichen setzen und noch einmal aktiv werden." so steht es in dem Aufruf zur Aktion freier Schulen in Sachsen am 15.04.2015 - Für eine faire Finanzierung freier Schulen.

    Wir haben ein Zeichen gesetzt.

  • 15. April 2015

    Kreative Aktion

    Mara Kitzing

    für eine faire Finanzierung

    Die Aktion „Freie Schulen für eine faire Finanzierung“ sollte und wollte gut vorbereitet und organisiert sein.

    Am Dienstag, den 14.04.2015, trafen sich die Elternvertreter der Grundschule, um über aktuelle Schulthemen, wie Schulessen und die anstehende Altpapier-Aktion, zu sprechen.

  • 19. November 2014

    Auf dem Weg zum Erwachsen werden

    Uwe Mothes

    - Jugendliche bereiten sich auf die Jugendwendefeier vor -

    Für unsere Achtklässler hat das Jugendwendejahr begonnen. Monat für Monat bereiten sich die Jugendlichen nun auf ihre Jugendwendefeier am 6.6.2015 vor, verabschieden sich nach und nach von ihrer Kindheit und stellen sich Themen, denen sie auf ihrem Lebensweg begegnen können. Auf der Suche nach der eigenen Identität dürfen spannende Erlebnisse und jede Menge Spaß natürlich nicht zu kurz kommen, denn ein bisschen Kind-sein sollte sich ja jeder bewahren.
    Zur Eröffnungsveranstaltung im September durfte deshalb das Kind-sein beim erschwerten Eierlaufen, Promiraten und Pantomime spielen noch einmal richtig ausgelebt werden.

    Im Oktober erlebten die Jugendlichen im Grassi-Museum wie Kinder in aller Welt Erwachsen werden und am 13.11.2014 wurden unter dem Titel „…und Tschüß!“ die Gestaltung von Abschieden und Neuanfängen thematisiert.

    Die nächsten Jugendwende-Veranstaltungen im Überblick:

    26.11.2014: Besuch im Europa-Haus – Freiwillige erzählen über ihre
    Erfahrungen im europäischen Freiwilligendienst

    16.12.2014: Adventsnachmittag mit Geschichten aus vergangenen Zeiten
     

Seite 1 von 2