Unser Schulzentrum

Bischöfliches Maria-Montessori-
Schulzentrum Leipzig

Schulseelsorge

Weil Schule auch eine Seele hat…

… sind seit Sommer 2017 Pfarrer Michael Jäger und Leonhard Kindermann die Gesichter der Schulseelsorge am Montessori-Zentrum.

Die Frage nach dem Sinn in unserem Leben, nach dem eigenen Ich; diese Frage bringt mich immer wieder ein Stück näher zu Gott. Diese Frage gilt es wach zu halten und ist unser Leitsatz.


Unsere Aufgaben sind dabei vielfältig. Wir sind Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler, aber ebenso für alle Lehrenden und auch Eltern. Darüber hinaus begleiten wir auch Fahrten von Klassen oder Gruppen mit besonderen Anlässen.
In den Schulgottesdiensten gibt es die Möglichkeit, den christlichen Glauben zu erfahren und zu gestalten. In einzelnen Angeboten wird dies auch im Schulalltag möglich. Beide Schulgebäude haben beispielsweise einen Raum der Stille, der einlädt, den Trubel des Schullalltages auch einmal kurz zu vergessen.
Einzelne Ideen und konkrete Projekte sind teilweise noch im Entstehen. Dabei sind wir offen und interessiert auch an den Ideen der Schülerinnen und Schüler, Lehrenden und den Eltern.

Erreichbar sind wir:
dienstags im Haus Vitus Raum V 3.08 von 8 bis 12 Uhr und
mittwochs im Haus Philomena im Raum P 0.13 von 10:25 bis 13:05 Uhr
und nach Vereinbarung
Per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!