Neuigkeiten


Oberschule

Die Projektfahrt 2016

Marko Hofmann

Von Projekten und Pausen

Am 19.09.16 sind die 7ten Klassen für 10 Tage zur Projektfahrt nach Gallentin, am Schweriner See gefahren.

Wir haben uns in vier Projekten mit folgenden Themen beschäftigt: Wasser, Maßstab, Kleider machen Leute (upcycling) und Land-art.
Beim Projekt „Kleider machen Leute“ haben wir unser eigenes T-Shirt „upgecycelt“. Beim Wasser-Projekt haben wir mit Wasser experimentiert, zum Beispiel haben wir herausgefunden, wie man durch Kochen von Salzwasser das Salz gewinnt. Beim Projekt Land-art haben wir aus Naturmaterialien Kunstwerke hergestellt.
Beim Projekt Maßstab haben wir uns zu Beginn mit öder Mathematik beschäftigt und später festgestellt, dass wir die Mathematik beim Karten Erstellen und bei der Orientierung im Wald gebraucht haben.

Am 22.09.16 haben wir eine Stadtrallye in Wismar gemacht, eine schöne und nette Stadt. Am Sonntag hatten wir den ganzen Tag frei und konnten viele Freizeit-Aktivitäten machen, manchmal haben wir uns am Abend Filme angeguckt. Am letzten Abend haben wir eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer mit Stockbrot gemacht. Am 28.09.16 sind wir dann mit dem Bus zurück nach Leipzig gefahren.
Es war eine sehr schöne Projektfahrt.

Von: Yannic und Jan aus der 7a