Neuigkeiten


Oberschule

Nachtaktive Leseratten

Marko Hofmann

Lesenacht bei der 5a

Was unternimmt man an einem schönen Freitagabend im Frühjahrl, wenn man auf Spannung, Gruseln und gute Unterhaltung hofft? Eine Lesenacht!

So machte das die 5a, und folgte der Einladung ins Familienzentrum Grünau. Frau Peetz und Frau Kießig, Mitglieder des Elternrates der Klasse 5a, hatten die Lesenacht organisiert und liebevoll vorbereitet – zur Verstärkung dabei waren die beiden Klassenleiter und Herr Körner vom Elternrat.

Anfangs gab es eine Buchvorstellungsrunde mit den Lieblingsbüchern der Schüler. Später wurde vorgelesen, geknabbert, gekichert und gegruselt: "Hat sich da im Vorgarten ein Kettensägenmann als Schatten getarnt oder umgekehrt?!?" Diese Frage konnte nicht ausbleiben, als die Fantasie erst einmal geweckt war. Trotzdem trauten sich einige noch, an einer kleinen Nachtwanderung mit Leuchtluftballons teilzunehmen. Danach hieß es "Zähne putzen und bettfertig machen". Bei schummriger Beleuchtung durch die Leuchtstäbe und -luftballons kehrte dann langsam (ja, sehr langsam...) Ruhe ein.

Nach einem reichhaltigen Frühstück, Aufräumen und einer kurzen Mini-Disco gingen alle ins sonnige Wochenende – spätestens jetzt war das Gruseln vorbei und die Klasse 5a um ein gemeinsames Erlebnis reicher!