Neuigkeiten

Montessori-
Schulzentrum

13. Februar 2017

Besuch Royal

Marko Hofmann

Niederländisches Königspaar von Montessori-Schülern begrüßt

 

 

Es kommt nicht oft vor, dass man ein Königspaar treffen kann. Noch seltener allerdings in Grünau. Doch am 9. Februar 2017 passierte es tatsächlich. Das niederländische Königspaar stattete unserem Stadtteil einem Besuch ab und wurde von zwei Montessori-Klassen herzlich begrüßt.

Nein, das Wetter war an diesem Donnerstag zunächst keineswegs königlich. Minusgrade und leichter Wind ließen die Wartezeit auf den royalen Besuch noch länger erscheinen. Pünktlich hatten die Klassen 6d und 8a ihren Platz an der mobilen Ballustrade eingenommen, um dem Königspaar zu huldigen. Auch noch wenige Minuten bevor der hohe Besuch kam, kam es Schülern unglaublich vor, dass tatsächlich eine Königin und ein König von der Grünauer Ringstraße zum Stadtteilladen auf der Stuttgarter Allee laufen sollten. Aber sie kamen tatsächlich und mit ihnen eine Entourage samt sächsischem Ministerpräsidenten und Leipziger Oberbürgermeister. Willem-Alexander und Maxima bogen sogar extra vom Weg ab, um mit den Zuschauern zu sprechen, auch mit unseren Schülern. „Wie lange wohnt ihr denn schon in Grünau?“, wollte der König wissen, während er von allen Seiten von diversen Handys fotografiert wurde. Die sächsischen und niederländischen Fähnchen, die zuvor eigens verteilt worden waren, kamen so gar nicht zum Einsatz. Nach dem kurzen Gespräch setzte sich der Tross Richtung Markt fort, natürlich blieb das Paar noch mal am Käsestand hängen und verabschiedete sich dann winkend in den Stadtteilladen. Unsere Schüler hatten reichlich zu erzählen, aber erst nachdem alle wieder aufgetaut waren...