Neuigkeiten


Gymnasium

  • 02. März 2016

    "Was bedeutet das alles?"

    Marko Hofmann

    Die AG Philosophie geht los

    Ab dem 3. März findet immer donnerstags in der 8. Stunde eine AG Philosophie für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Wir werden ausgewählte Passagen aus einem Büchlein von Thomas Nagel lesen und diskutieren und uns beispielsweise mit den Fragen, woher wir etwas wissen, was Gerechtigkeit ist, was der Tod bedeutet oder was der Sinn des Lebens ist, befassen. Thomas Nagel (geb. 1937 in Belgrad) lehrt in den USA und zählt zu den bekanntesten Philosophen der Gegenwart.

    Bei Interesse meldet Euch bitte bei Herrn Krause oder kommt donnerstags einfach dazu. Voraussetzung für die Teilnahme: Wundern können und Lust am Denken.

  • 01. Februar 2016

    Friede, Freiheit und Gerechtigkeit zum Anfassen

    Marko Hofmann

    FAP-Produkte der 9. Klasse begeistern

    Selbstständigkeit ist wünschenswert für die Zukunft jedes Kindes und dessen Selbstvertrauen. So etwas muss erlernt werden. Die Schüler der 9. Klasse aus dem Montessori-Schulzentrum in Leipzig, haben sich in einem halben Jahr mit verschiedenen selbst ausgewählten Themen beschäftigt.

  • 26. Januar 2016

    Astro-Exkursion zwischen Himmel und Punsch

    Marko Hofmann

    Sternenbeobachter nutzen eigene Werkzeuge

    Am 12.1.2016 machte die Nawi-Gruppe von Frau Neutag eine Exkursion nach Lausen, wo sie sich die Sterne mit ihren selbstgebastelten Beobachtungsmitteln anschauten und dafür sogar kulinarisch entlohnt wurde.

  • 20. Januar 2016

    Was für ein Theater...

    Marko Hofmann

    ...mit den 12ern

    Zwei erwachsene Frauen und eine Gruppe Teenagerinnen stehen im Kreis, springen von einem Bein aufs andere und schreien sich in rhythmischen Abständen laut an. Diese Szenerie kann nur eines bedeuten: Der 12er Deutsch LK des BMMSZ ist wieder unterwegs!

  • 10. Januar 2016

    Spanisches Kochduell

    Marko Hofmann

    Tortilla im Spanischunterricht

    Am Montag haben wir mit unserer Profilklasse Spanisch leckere, original spanische Tortillas gekocht. Es wurde ein richtiges Kochduell...

  • 22. Dezember 2015

    Inseltage?

    Marko Hofmann

    Gern wieder

    Die Inseltage sind fester Bestandteil des Schuljahres für die 11. Klassen. Gemeinsam mit zwei Lehrern können die angehenden Abiturienten für drei Tage eine Auszeit vom Schulstress nehmen und in einem Kloster in eine andere, ruhigere Welt eintauchen. Gopal Dürschlag und Ole Strupper berichten hier von ihren Erfahrungen.

  • 01. Dezember 2015

    Plötzlich Politiker!

    Marko Hofmann

    Montessori-Schüler standen für vier Tage im Zentrum der Politik

    So schnell kann es gehen! Im Rahmen des Planspiels „Jugend im Bundesrat – Schülerinnen und Schüler im Zentrum der Politik“ sind 24 Schüler des Montessori-Schulzentrums für vier Tage in Politiker-Rollen geschlüpft. In Berlin bekamen sie die Möglichkeit, politische Prozesse durch eigene Erfahrung nach zu empfinden. Eine großartige Sache, wie die Schüler auch den anwesenden Medien erzählten.

  • 01. Dezember 2015

    Der Aufklärung hinterher gereist

    Marko Hofmann

    Der Leistungskurs Geschichte zu Besuch in Reckahn

    Adolph Freiherr von Knigge, deutscher Jurist, Beamter und Satiriker des 18. Jahrhunderts meinte einst zum Reisen gehöre Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lassen würde.Mit diesem Wissen trat der Leistungskurs Geschichte der Klasse 11 neulich seine Exkursion an....

  • 12. November 2015

    Desayuno español

    Marko Hofmann

    Eine Spanischstunde, die jedem schmeckt.

    Unterricht muss nicht immer im Klassenzimmer stattfinden, der Spanisch-Grundkurs weiß davon zu berichten. Eine Unterrichtsstunde, die jedem schmeckte...

  • 25. Oktober 2015

    Ökumenische Premiere

    Marko Hofmann

    – danken, pilgern, löffeln …

    … und wir waren dabei… beim Festgottesdienst: „25 Jahre – Wunder der Freiheit und Einheit“, mit Pilgerweg von der Propstei St. Trinitatis zur Nikolaikirche und Auslöffeln sächsischer Kartoffelsuppe…

    siehe dazu auch http://www.tag-des-herrn.de/content/leipziger-christen-l%C3%B6ffeln-die-suppe-der-einheit-gemeinsam-aus oder noch etwas mehr hier...

Seite 3 von 7