Neuigkeiten


Gymnasium

Zurück zu Neuigkeiten Gymnasium nächster Beitrag vorheriger Beitrag
06. Januar 2020

Barfuß am Strand ...

Marko Hofmann

...statt Schuhe putzen für Nikolaus

Während die Mehrheit der Montessori-Schüler*innen Anfang Dezember in die Adventszeit starteten und die letzten anstrengenden Wochen vor den Weihnachtsferien in der Schule verbracht haben, sind einige der Spanisch-Schüler*innen aus den 10. Klassen für eine Woche auf einen Schüleraustausch nach Teneriffa geflogen.

Obwohl bei Palmen und frühlingshaftem Wetter nicht so einfach Adventsstimmung aufkommt, haben wir gemeinsam mit den Spaniern Weihnachtskarten gebastelt, Lieder gesungen und die Weihnachtsbeleuchtung der Stadt La Laguna bewundert. Abgesehen davon, haben wir auch das wunderschöne Inselleben auf Teneriffa kennengelernt. Während wir an einem Tag noch im warmen Meer baden waren, ging es am nächsten Tag schon auf einen Vulkan, wo wir eine kleine Schneeballschlacht gemacht haben. Wir unternahmen auch gemeinsam mit der Schule Ausflüge in einem kleinen Bus und lernten so zum Beispiel die Stadt Puerto de la Cruz kennen und sind auch mit einem Boot aufs Meer hinausgefahren, um Wale zu beobachten. Obwohl allen der Abschied schwer gefallen ist, freuen wir uns darauf, den Spaniern Leipzig zu zeigen, wenn sie im März nach Deutschland zu uns zu Besuch kommen werden.
Anandi Fabricius, 10c