Neuigkeiten


Gymnasium

  • 17. September 2017

    Exkursion zum ibug-Festival

    Marko Hofmann

    ... oder wie man alten, verlassenen Gemäuern neues Leben einhauchen kann.

    Wie das geht? Dieser Frage gingen zwei 10. Klassen am 31.08. auf ihrer Reise nach Chemnitz, Ort des diesjährigen ibug-Festivals für Graffiti, Streetart und Mixed Media Art, nach.

  • 11. September 2017

    Studienfahrt in die Toskana

    Marko Hofmann

    Kultur statt Baden

    In der dritten Schulwoche fahren unsere 12er Leistungskurse nun schon traditionell zur Studienfahrt. Und dieser Terminus Technicus ist durchaus ernstzunehmen. Auch bei der Reise in die Toskana ging es mehr um die Hoch- als um die Badekultur.

  • 23. Juni 2017

    Die AbiturientInnen gehen nun ihren Weg

    Andrea Bergner

    Die AbiturientInnen des 3. Abiturjahrganges des Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrums Leipzig gehen nun ihren Weg ...

    Am vergangenen Samstagvormittag hieß es Abschied nehmen: Abschied nehmen der AbiturientInnen von ihrer Schule, die sie seit 3, 7 oder gar 12-13 Jahren besuchten. Damit verbunden, Abschied nehmen von Klassen- sowie Kursfahrten, gemeinsamen Schulgottesdiensten, Pausen, mehr oder weniger spannendem Unterricht und den Ferien. Abschied nehmen des Kollegiums von einem sympathischen, fröhlichen und leistungsstarken Abiturjahrgang.
    In einem feierlichen Rahmen konnten unsere 59 AbiturientInnen in der Liebfrauenkirche in Lindenau ihr Abiturzeugnis entgegennehmen und viele gute Wünsche wurden Ihnen dabei von verschiedenen Rednern mit auf den Weg gegeben.

    Und so wünscht nun auch das gesamte Kollegium des BMMSZ allen AbsolventInnen alles Gute auf ihren Wegen und Gottes Segen.
     

  • 10. Juni 2017

    Danke Stefan

    Marko Hofmann

    Abschlussfahrt des Chemie-Leistungskurses 2015/17

    Vom 26. bis 28. 5. fuhr der Chemie-Leistungskurs als Abschlussfahrt zum Wandern auf eine Hütte bei Themar im schönen Werratal. Ein letztes Mal gemeinsam auf Tour - mit dem Tutor.

  • 28. Mai 2017

    Somos iguales, somos diferentes

    Marko Hofmann

    Wir sind anders, wir sind gleich

    Unter dem obenstehenden Motto haben sieben Spanierinnen und sieben Schülerinnen unserer Schule jeweils eine Woche im fremden Land verbracht - und dabei so einiges erlebt.

  • Erste Bretagnefahrt 3. bis 9.Mai 2017

    Endlich haben wir wieder einen Frankreichaustausch Und er führte uns bis ans äußerste Ende Frankreichs, in die 1800 Kilometer entfernte Bretagne, eine halbe Stunde vom Atlantischen Ozean. In dieser Gegend, wo man auch die Minderheitensprache „Bretonisch“ spricht, Crêpes, Meersalzbutter, Meeresfrüchte, Karamellcreme mit Meersalz isst und Cidre trinkt. Unsere Austauschschule heißt Collège St. Barbe und dort werden 150 Schüler der Klasse 6-9 unterrichtet.

  • 03. April 2017

    Oberstufen-Jungs mit guter Klassenarbeit

    Marko Hofmann

    ...beim RBL-Cup

    Der 11. Platz unserer Oberstufen-Schüler beim RB-Leipzig-Schülerpokal hört sich erst einmal nach einer Klatsche nach der anderen an. Bei 23 Mannschaften bedeutet es tatsächlich, dass unsere Jungs besser als die Hälfte aller Teams waren...

  • 22. März 2017

    Heimat schmecken?!

    Marko Hofmann

    Kulinarisches Highlight im GeWi-Profil

    Das gesellschaftswissenschaftliche Profil der Jahrgangsstufe 9 nahm dieses Jahr an dem landesweiten Wettbewerb „Heimat im Spiegel von Flucht, Vertreibung und Integration“ teil und hat sich zu dem Thema etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

  • 27. November 2016

    Französisch im eigenen Kino

    Marko Hofmann

    Novemberzeit ist Französische Filmtagezeit

    So gefällt es unseren Französischlernern am besten: zum Französischunterricht ins Kino. Sieben Filme für verschiedene Altersstufen standen wieder während der cinéfête vom 16.-23. November 2016 zur Auswahl.  Dieses Jahr konnten die Klassen 8 bis 10 daran teilnehmen und hatten ein Kino ganz für sich...

  • 10. Oktober 2016

    HÖRBAR

    Marko Hofmann

    Die hörbare Doku zur Festwoche

    Wenige Wochen nach der erfolgreichen und emotionsgeladenen Festwoche für unser Schulzentrum gibt es noch einmal die Möglichkeit, die Ereignisse zu rekapitulieren. Schüler der Klasse 8c haben die Ereignisse hörbar gemacht...

Seite 1 von 7