Neuigkeiten


Grundschule

Kinder haben Recht/e!

Simon Hörsch

Aktionstag zu den Rechten von Kindern

Am vergangenen Dienstag stand der Unterricht in der Grundschule unter dem Motto "Kinder haben Rechte" und war somit Teil des Aktionstages von UNICEF, der bereits am 20.11.12 stattfand.

In den einzelnen Klassen überlegten die Lehrer gemeinsam mit den Kinder, was eigentlich die Rechte von Kindern sind und wie man diese am besten umsetzen könnte.

Natürlich kam dabei auch zur Sprache, dass vielen Kindern auf der Erde selbst die grundlegenden Rechte wie das Recht auf Nahrung, körperliche Unversehrtheit und Bildung verwehrt werden.

Rechte (und linke Hände!)Rechte (und linke Hände!)

Mit Hilfe von Gesprächen, anschaulichen Postern, Kartenspielen, Comics und Möglichkeiten, bei denen sich die Kinder selbst ausdrücken und gestalten konnten, wurde das Thema aufgegriffen und fortgesetzt.

Kinder haben also nicht nur oft Recht, sondern auch Rechte, die wir Erwachsenen beachten und gewährleisten müssen.