Neuigkeiten


Grundschule

Wenn Regenbögen scheinen - Eindrücke von der Karwoche

Simon Hörsch

Text & Fotos: Janet Schumer

Nach der Karandacht am Montag begann ein reger Austausch im Regenbogenzimmer. Was macht mich traurig und was hilft mir dabei, dass die Sonne wieder für mich scheinen kann.

So verwandelte sich ein anfangs düsterer Teppich in einen mit vielen hellen Gedanken. Am Dienstag wurde das Thema Streit diskutiert. Wie entsteht Streit, wer streitet wann, wo und warum und vor allem: wie lässt sich Streit vermeiden oder beenden? Mit einer Geheimmission starteten alle in die nahe Zukunft... Neben dem intensiven Gedankenaustausch gab es noch ganz viel Gelegenheit zum Basteln und Gestalten.

Alle Regenbögen wünschen gesegnete Osterfeiertage und erholsame Ferien!