Neuigkeiten


Grundschule

Wiedersehen am 18. Mai

Simon Hörsch

+++ Achtung, Änderungen bezüglich der Schulbesuchspflicht +++

Ab nächster Woche ist es wieder soweit, außer den Viertklässlern kommen auch die Kinder der 1., 2. und 3. Klasse wieder in die Schule - aber unter besonderen Bedingungen und Auflagen. (Die aktuellen Änderungen aufgrund eines Urteils finden sie auch hier.)

Es wird ein großes Wiedersehen geben, zumindest in der Stammklasse. Denn diese wird während des ganzen Schultags und auch im Nachmittagsbereich zusammen sein und zusammen bleiben müssen. Wie das konkret für den Unterricht und die Hortbetreuung aussieht, kann man aus dem Elternbrief entnehmen.

Das für die Abgabe der Kinder aktualisierte*, notwendige Formular liegt hier auch zum Download bereit, ebenso wie der aktuelle Elternbrief zur Situation von Herrn Heider.

Viele Freunde aus anderen Klassen werden die Grundschüler nur aus der Ferne sehen können, aber zumindest klappt damit ein "wieder sehen".

Aktualisierung am 17.5.:

Es wurde eine neue Allgemeinverfügung herausgegeben aufgrund eines Urteils in Sachsen. Ebenso zu beachten ist in diesem Zusammenhang der aktuelle Elternbrief der Grundschule, der ebenso hier zum Download bereitsteht.

* am 15.5. wurde das vorherige Formular ausgetauscht durch die neue Version des Kultusministerium - bitte nur die neue Fassung verwenden!