Neuigkeiten


Grundschule

Der rote Flur ist neuer Flurpokalsieger

Simon Hörsch

Nach intensivem Fight und langer Durststrecke

Seit langem hatte sich der rote Flur den Titel nicht mehr geholt (2015), nun haben sie es geschafft, förmlich auf den letzten Drücker. Die Roten sind Flurpokalsieger 2019!

Es sah lange nicht danach aus. Zwar waren die Kinder vom roten Flur optisch und spielerisch überlegen, aber klare Torchancen waren hüben wie drüben Mangelware. Dafür ging es leidenschaftlich, kämpferisch und laufintensiv zur Sache. Als alle schon an Neunmeterschießen dachten, brachten die Roten den Ball doch noch im Tor der Gelben unter und hielten diesen knappen Vorsprung bis ins Ziel.

 

Dank an die Spieler und Ersatzspieler, den prima Schiedsrichter Ingo aus dem Hort und den Kameramann/Kommentator Niklas, der das Spiel aufmerksam vom Spielfeldrand mit der Kamera verfolgte.