Neuigkeiten


Grundschule

Hände hoch -

Simon Hörsch

oder es gibt Fasching!

Die Karnevals-Zeit geht auch an der Grundschule nicht spurlos vorbei. Und da Fasching in diesem Jahr in die Schulzeit fällt, verwandelte sich das Schulhaus und alle Insassen in ein kunterbuntes Völkchen.

Nach Umkleiden, Schminken, Vorzeigen und ersten Spielen in den Klassen ging es gesammelt in die Aula. Die Lehrer hatten einen Faschings-Morgenkreis vorbereitet. Darin enthalten: Lieder, Gedichte, Tänze, Sketche, Kunststücke sowie lustige Moderatorinnen.

Nach einer kleinen stärkenden Frühstückspause (natürlich durften Pfannkuchen nicht fehlen) ging's an die frische Luft und danach an die (Stationen-) Arbeit. In jedem Klassenzimmer sowie Fachzimmern wurden unterschiedlichste Tätigkeiten und jede Menge Action geboten, die Kinder durften frei wechseln.

Kurz vor dem Mittagessen waren die kleinen und großen Verwandlungskünstler dann richtig geschafft und hatten sich eine Pause verdient -

damit man nachmittags im Hort nochmal feiern kann!