Neuigkeiten


Grundschule

Der Morgenkreisel

Simon Hörsch

Die Klassen drehen sich wieder im Morgenkreis

Eigentlich ist der Name irreführend. Denn in einem Kreis saß heute morgen niemand. Vielmehr saß die Regenbogenklasse auf der Bühne, alle anderen Kinder und Erwachsenen saßen vor der Bühne und waren gespannt auf den ersten Morgenkreis in diesem Schuljahr.

Dieser bot wieder viel von dem, was Morgenkreise ausmacht:

  • gemeinsame Lieder
  • Tanz
  • Instrumentenspiel
  • Gedichte
  • Sketche/ Witze
  • Moderation

Es wird bestimmt noch einiges dazu kommen, denn wenn sich der Morgenkreisel dreht, will sich keine Klasse "lumpen" lassen und jeder möchte zeigen, was er kann.

Wir dürfen also gespannt sein auf die kommenden Morgenkreise(l)!